Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern

Veranstaltungen für Kinder

Berlin

Wann: Viele Termine im Dezember, Premiere, 8.12
Was: Der Zauberer von Oz – Das Familienmusical
Wo: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin

Der Zauberer von Oz wartet auf Euch!
Auch in diesem Jahr ist es im Dezember wieder soweit: Fast 50 Kinder und Jugendliche tanzen und singen das Stück „Der Zauberer von Oz“ und zeigen Euch, wie man seine Träume verwirklicht. Ihr wisst nicht wie? Ganz einfach: Gemeinsam! Denn ohne Freundschaft, Mut und Verständnis füreinander klappt es nicht!

Traumhafte Reise ins Glück
Der Weg zur Smaragdstadt ist voller spannender Abenteuer. Die Vogelscheuche, der Blechmann, der Löwe und ihre Freunde begegnen wundersamen Gestalten, bis sie das sagenhafte Reich des Zauberers von Oz erreichen. Liebe und böse Feen, Bewohner verschiedener Länder und fliegende Affen begleiten sie zusammen mit den Kobolden Mana und Duku auf ihrer fantastischen Reise. Trotz großer Hindernisse halten die Freunde zusammen und so findet jeder auf seine Art, was er zum Glücklichwerden braucht.

Tickets ab 19,70 € gibt es hier.

 

Wann: 28./29.11., 10 Uhr und 1.12., 2.12., 11 Uhr und 15 Uhr

Was: DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

Wo: Schaubude, Greifswalder Straße 82-84

Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn: »Etwas Besseres als den Tod finden wir allemal.« Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Bremen. Zwar kommen sie nicht dort an, wo sie hinwollten, haben aber allemal etwas Besseres als den Tod gefunden – nämlich Freunde und eine Perspektive. Und das, obwohl sie aus unterschiedlichen Ländern kommen und unterschiedliche Sprachen ­sprechen: Deutsch, Englisch, Russisch und ­Türkisch!

5 € (Kind), 7 €/erm. 6 € (Erw.

 

Wann: 13.1.19 + 20.1.19, 10 Uhr, 14., 15., 21.1.19, 10 Uhr und weitere Termine

Was: Oh wie schön ist Panama 

Wo: Atze Musiktheater, Luxemburger Str. 20, 13353 Berlin

Bär und Tiger leben ein zufriedenes Leben, bis die Neugier sie auf eine Reise lockt: nach Panama, einem Ort der Träume, mit dem herrlichen Geruch von Bananen. Die Reise wird jedoch nicht nur zu einem herrlichen Abenteuer, sondern auch zu einer echten Prüfung für ihre Freundschaft. Das geht schon beim Packen los: mit der Frage, ob es gleich los gehen oder die Reise akribisch geplant werden soll. Und wenn man sich mitten in der Nacht verirrt und im Regen steht, sucht man die Schuld der Einfachkeit halber lieber beim Anderen…

In einer von Situationskomik geprägten Aufführung erfahren Bär und Tiger nach vielen Abenteuern und Streitigkeiten ihr gemeinsames Glück ganz neu. Ein umgebauter Citroën 2CV sorgt als Tigerente für Aufsehen, während rhythmisch-karibische Musikeinlagen sonnige Gefühle hervorrufen.

Die Janosch-Adaption bietet vor dem Hintergrund einer einfachen Geschichte hoch interessante Themen wie Aufbruch und Reise, Neues wagen, Heimat und Fremde, unterschiedliche Typen und Freundschaft. Große Weisheiten für kleine Zuschauer und kleine Gedankenanreize für große Zuschauer inklusive.

Ab 4 Jahren. Tickets.

 

Wann: 9. Dezember, 15 Uhr
Was: JOHANNES STANKOWSKI & BAND
Wo: Maschinenhaus/Kulturbrauerei, Knaackstr.97, 10435 Berlin

Familienlieder nennt Johannes Stankowski seine neue Liedersammlung. Und Familienlieder im besten Wortsinne bekommt der Hörer hier serviert. Musikalische Kontrapunkte für einen hektischen (Familien-)Alltag. Eine Mischung aus federleichtem Folk, dezenten Kinderchören, immer sehr zurückgelehnt, unaufgeregt, harmonisch und durchdacht. Viel Wert wird hier gelegt auf musikalische Details und eine reiche Instrumentierung.
Das Überdrehte und Zappelige vieler moderner Kinderliederproduktionen fehlt hier erfreulicherweise völlig. Stankowski, der sich seine Sporen unter anderem im Rahmen des Kölner
Indietronic-Duos „Werle & Stankowski“ verdient hat, und seine Mitstreiter suchen nicht verzweifelt nach dem einen Kinderhit, sondern schaffen eine angenehme Gesamtatmosphäre, in der sich alles im Fluss befindet.

 

Wann: 19. Januar 2019, 12:00 Uhr – 13:30 Uhr
Was: Bö & Die Ritter Rost Band im Milchsalon
Wo: Maschinenhaus/Kulturbrauerei, Knaackstr.97, 10435 Berlin

BÖ & die RITTER ROST BAND stellen Hörgewohnheiten auf den Kopf. Die Band nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise durch alle RITTER ROST Geschichten und mischt die beliebten RITTER ROST Songs mit eigenen Hits. Dabei überzeugt ein Konzertkonzept, das ebenso rockig wie tiefgründig, als auch rasant wie poetisch leise ist.

Frontfrau Patricia Prawit, die Originalstimme der Burgfrau Bö aus den erfolgreichen RITTER ROST Musicalbüchern, schafft s innerhalb kürzester Zeit, alleim Publikum zu erreichen: von Klein bis Groß. Ihr Auftritt hat das Flair eines Rockkonzerts gepaart mit pädagogischen Unterhaltungsmomenten – eine Mischung, die so locker und leicht daherkommt, dass sie alle Erwartungen, die man an Familienkonzerte haben kann, bei Weitem übertrifft.

 

Wann: 22.12., 27.12., 29.12., 16 Uhr und 28.12., 11 Uhr

Was: Antons macht’s klar (frei nach dem Kinderbuch von Milena Baisch)

Wo: Grips Theater, Hansaplatz, Altonaer Straße 22, 10557 Berlin

Eine Gangsterkomödie über Geld, über Kinder auf Rollen, ein paar coole Mädchen und einen liebenswerten Angeber.

Anton ist in der Fünften. Er hat eine blühende Fantasie, manchmal eine ganz schön große Klappe und oft gute Ideen. Nur Heelys hat er keine – und das wurmt ihn. Denn alle in der Klasse haben diese schnellen Superrollschuhe! Von seinen Eltern aber bekommt er das Geld dafür nicht, schließlich ist gerade erst die Waschmaschine kaputt gegangen und sie sind pleite. Auch sein Versuch, sich das Geld bei Oma und Opa zu pumpen, scheitert: Die leben von der Rentenkasse und haben nichts übrig. Was tun? Vielleicht sollte er Stuntman werden oder Bankräuber? Ideen hat Anton genug. Doch ganz so einfach ist das mit dem Geld beschaffen nicht. Von Versuch zu Versuch begreift Anton, wie stark Geld das Leben beeinflusst, besonders wenn es fehlt.

Für Kinder ab 8 Jahren.

Tickets 4,50 bis 11 €. Tickets online.

 

Wann: 25.08.2019, Einlass ab 13:00 Uhr, Beginn um 15:00 Uhr
Was: GEOlino Live – das große Open Air – GEOlino bringt eure Stars auf die Bühne! Mit den Lochis,Bürger Lars Dietrich und der Band 3Berlin
Wo: Parkbühne Wuhlheide in Berlin

GEOlino Live – das große Open Air am 25.08.2019 auf der Parkbühne Wuhlheide in Berlin!
GEOlino bringt eure Stars auf die Bühne und beschert euch ein ganz besonderes Musik-Festival:
Freut euch auf die Lochis, also Heiko und Roman Lochmann, Deutschlands bekannteste Zwillinge.
Auch am Start der Sänger und Entertainer Bürger Lars Dietrich, die Band 3Berlin, deren Album „Nicht von schlechten Eltern“ ihr vielleicht noch im Ohr habt – und viele weitere großartige Künstler, die bei diesem Open-Air-Konzert für die ganze Familie auftreten werden.

Drum herum erwartet euch ein spannendes GEOlino-Programm.
Denn das Festival steht ganz unter dem Motto: Wir für Kinderrechte – und für eine bessere Welt.
Und genau dafür will Deutschlands großes Kindermagazin gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk UNICEF an diesem Tag etwas bewegen. Lasst euch überraschen!

Familienticket:
Das Familienticket gilt für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Bitte buchen Sie jeweils 4 Tickets in der entsprechenden Preisgruppe.

Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind nur über den Veranstalter unter der Rufnummer: 030 88484 630 erhältlich.

 

Eggenstein-Leopoldshafen

Wann: jeden Freitag, 17 UHR

Was: Bilderbuchvorlesen

Wo: Buchhandlung Krissel, Donauring 71 B, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Für Kinder von drei bis acht Jahren bietet Erika Krissel und das Team der Buchhandlung jeden Freitag von 17:00-17:30 Uhr Bilderbuchvorlesen an. Das aktuelle Bilderbuch sieht man immer auf www.buchkrissel.de/Veranstaltungen

Eintritt frei.

 

Gau-Algesheim

Wann: 8. Dezember, 15:00 bis 18:00 Uhr
Was: Frau Holles Ritt durch die Losnächte – wir stimmen uns auf die Raunächte ein 
Wo: herr holgersson, Marktplatz 4, 55435 Gau-Algesheim

In der Schwellenzeit zwischen den Jahren fliegen die Hexen auf ihren Stecken durch die Raunächte, so heißt es. Jetzt wird orakelt, gelost, geräuchert, ausgewildert, das vergangene Jahr verwirbelt. Stürme willkommen! Das Alte geht, die neue Ordnung soll sich nicht zu früh gestalten. Gewöhnliches Arbeiten ist nicht empfohlen, Wäsche waschen verpönt. Wir feiern zusammen mit der Ingelheimer Buchautorin Ulla Janaschek (www.ulla-janaschek.de) die kommenden Raunächte nach allen Regeln der Kräuter- und Losekunst. Kräuterhexengebräu und Kräutersnacks inklusive. Eintritt: 15 Euro. Wir bitten um Anmeldung.

 

Mainz

Wann: 5. Dezember, 9. Januar 2019, 16:30 – 17:30 Uhr Grundschüler, 17:30 – 18:30 Uhr 5. – 7. Klasse, 18:30 – 19:30 Uhr ab der 8. Klasse
Was:  TESTLESERTREFFEN
Wo: Nimmerland Buchhandlung, Breite Straße 63, 55124 Mainz

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf der Nimmerlandhomepage eingestellt werden.

Wann: Samstag, 15. Dezember, 11:00 Uh
Was:  GALLI-THEATER: DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE
Wo: Nimmerland Buchhandlung, Breite Straße 63, 55124 Mainz

Das interaktive Weihnachtserlebnis für die ganze Familie! 

Wie war es damals eigentlich wirklich? Wem sind Maria und Josef auf der Suche nach einer Bleibe so alles begegnet? Und sind die Hirten wirklich einfach so einem Stern gefolgt? Auf all diese Fragen findet sich in unserer lustigen und rühren- den Mitspieltheater-Inszenierung der Weihnachtsgeschichte eine Antwort. Kim Reuter erzählt und spielt die biblische „Weihnachtsgeschichte“ auf witzige und einfühlsame Weise mit liebevollen Details. Die Kinder spielen mit und erleben so die Geschichte ganz neu. Tolle Musik und mitreißende Songs unter- malen dieses Erlebnis!

Eintritt: Kinder 6 € / Erwachsene 9 €

 

München

Wann: Jeden 2. Mittwoch im Monat, 15 Uhr

Was: Bilderbuchkino in der Bibliothek

Wo: Bürgerhaus Unterföhring, Münchener Straße 65, 85774 Unterföhring

Das Bürgerhaus lädt Kinder ab 3 Jahren mit ihren Eltern/Großeltern zum Bilderbuchkino in das Lesecafé der Bibliothek ein. Auf der großen Leinwand wird jeweils ein Bilderbuch gezeigt und dazu der Text vorgelesen. Anschließend wird passend zum Buch gebastelt oder gemalt. Die Bilderbuchkinos werden für hörgeschädigte (und Coda-)Kinder in Gebärdensprache begleitet.
Welche Bücher gezeigt werden, erfahren Sie in einem Halbjahresprogramm, das in der Bibliothek ausliegt oder über die Internetseite der Bibliothek.

Eintritt: frei, ohne Anmeldung

 

Wann: Einmal im Monat, die nächsten Termine: 4.12., 30.01.19, 20.02.19, 06.03.19

Was: Buch auf, Film ab

Wo: Internationale Jugendbibliothek, Schloss Blutenburg, Seldweg 15, 81247 München

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen zu Büchern, Geschichten und deren Figuren. Umso spannender, die eigenen Ideen in kleinen Filmen lebendig werden zu lassen! Mit den technischen Möglichkeiten eines Tablet-PCs und Bildschneideprogrammes sowie der Lust am Theaterspielen werden wir zusammen mit einfachen Mitteln eigene kleine Filme machen. Vorkenntnisse oder technische Ausstattung braucht ihr nicht; nur eure Neugierde und Fantasie sind gefragt!

Wir werden unsere kreative Energie auf ganz unterschiedliche Themen loslassen. Ob verfilmte Gedichte, Grusel- oder selbsterfundene Geschichten: Im Bücherschloss wartet in jedem Winkel eine Idee darauf, von euch entdeckt und verfilmt zu werden.

Für Kinder ab 10 Jahren, kostenlos.

Stuttgart

Wann: Di, 04.12. | 11.12. | 18.12. | 15.30 Uhr
Was: Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Wo: Stadtteilbibliothek Botnang

Stuttgarter Vorlesepaten entdecken mit dir die Welt der Kinderliteratur.
Für Kinder ab 3 Jahren | In Kooperation mit Leseohren e. V.

Bitte anmelden unter: Tel. 0711 216-98001
E-Mail: stadtteilbibliothek.botnang@stuttgart.de

 

Wann: Mo, 10.12. | 11 Uhr

Was: Es klopft bei Wanja in der Nacht

Wo: Stadtteilbibliothek Feuerbach

Kindertheater mit dem Artisjoktheater nach dem Buch von Tilde Michels.
Für Kindergruppen ab 3 Jahren

Bitte anmelden unter: Tel. 0711 216-80532
E-Mail: stadtteilbibliothek.feuerbach@stuttgart.de

Wann: 08.12.2018, 31.12.2018, 02.02.2019, 17.02.2019, 16.00 Uhr & 20.01.2019, 27.01.2019, 17.03.2019, um 15 Uhr
Was: DER MONDSCHEINDRACHE
Wo: WLB – Studio am Blarerplatz, 73728 Esslingen am Neckar

In einer Mondscheinnacht liegt Philipp in seinem Bett und zählt gerade Sterne, als er neben sich ein leises Rascheln hört. Er sucht nach dem Grund, kann aber nichts entdecken. Und da ist es schon wieder! Offenbar kommt es von einem Buch, das er eben noch gelesen hat. Aufgeschlagen liegt es da, obwohl Philipp sich sicher ist, dass er es zugeklappt hatte. Als er es wieder schließen will, raschelt es erneut – und dann passiert etwas Unglaubliches: Plötzlich rutscht ein Drache aus dem Buch auf den Teppich, nicht größer als ein Marmeladenglas. Und schon hört Philipp das Klappern von Hufen und das Klirren von Eisen. Ein schwarzer Ritter springt auf seinem Pferd aus den Seiten hervor – und los geht die Jagd quer durchs Zimmer. Als Philipp dem Drachen helfen will, schrumpft er und wird selbst zum Gejagten. Nun muss er sich schleunigst etwas einfallen lassen …
Die Autorin Cornelia Funke, die mit ihrer „Tintenherz“-Trilogie internationale Erfolge feierte, erzählt in „Der Mondscheindrache“ eine spannende Geschichte über Einfallsreichtum, Tapferkeit und Freundschaft.

Karten zwischen 4,50 € und 9 €