Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Elternkompass

Kreative gegen Langeweile: Tierpolizei-Zeichenschule

#kreativegegenlangeweile: Die Aktion

Kinder müssen in den kommenden Wochen erst einmal zu Hause bleiben. Neben dem Homeschooling kann daher schnell Langeweile aufkommen. Unter dem Hashtag #kreativegegenlangeweile geben Autor*innen, Illustrator*innen und andere Kreative Tipps und Anregungen, um diese Langeweile zu vertreiben. In regelmäßigen Beiträgen stellen Beteiligte hier auf Heldenstücke ihre Ideen selbst vor. So könnt ihr mit euren Kindern gegen die M0notonie anbasteln und -malen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Bilder: © Ramona Wultschner

Die Tierpolizei-Zeichenschule mit Ramona Wultschner

© privat

In „Die Tierpolizei“ von Anna Böhm ist Katzenbärin Flopson auf der Suche nach ihrem besten Freund. Gezeichnet werden die Bilder in dem Buch von Ramona Wultschner, die euch zeigt, wie ihr Flopson selber zeichnen könnt. Viel Spaß bei der Tierpolizei-Zeichenschule!

Tierpolizei Zeichenschule

 

 

Vorbereitung für die Zeichenschule

Und so geht’s:

Tierpolizei Zeichenschule

Zeichenschule Flopson

Zeichenschule Tierpolizei

Flopson Tierpolizei

 

Ihr habt Flopson gemalt? Dann schickt uns gerne Fotos mit dem Betreff „Flopson“ an info[at]heldenstuecke.de oder bittet eure Eltern eure Zeichnung mit dem Hashtag #kreativegegenlangeweile auf Instagram zu posten.

 

Flopsons erstes Abenteuer

In „Die Tierpolizei“ von Anna Böhm verschwindet eines Morgens ganz plötzlich der beste Freund von Katzenbärin Flopson. Sie wittert einen Kriminalfall und möchte Tjalle, einen kleinen Streifentenrek, natürlich retten. Mehr über Flopson und den ersten Fall der Tierpolizei erfahrt ihr hier.

 

Die Tierpolizei 1
Kommissare mit Fell und Feder
von Anna Böhm
Illustrationen von Ramona Wultschner

Oetinger
978-3-7891-2123-4
ab 8 Jahren

13,00 € (D)
erscheint am: 20.07.2020

Weitere kreative Tipps