Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Geheimtipp

Dino-Geschichte: Wir essen keine Mitschüler

Ein verrückter erster Schultag

Stell dir vor, du hast ein echtes Dinosauriermädchen in deiner Schulklasse. Das wäre doch toll, oder? In dieser Dino-Geschichte erfährst du, was da ein kleines Problem sein könnte: Dinos essen furchbar gern Kinder! Da hilft nur die strenge Regel der Lehrerin Frau Nudelmann: „Wir essen keine Mitschüler!“ Das will Penelope erst einmal gar nicht verstehen. Sie möchte doch nur Freunde finden …

Was nimmt ein Dino-Mädchen am ersten Schultag für die Pause mit? Penelope bringt 300 Butterbrote und einen Apfelsaft mit.

Dino-Geschichte: Wir essen keine Mitschüler

Doch trotz der guten Vorbereitung läuft schon am ersten Tag alles anders als geplant:

Wo sind die anderen Kinder hin? Und was hängt da aus Penelopes Mund?

Dino-Geschichte: Wir essen keine Mitschüler

Wie die Dino-Geschichte weitergeht, erfährst du im Bilderbuch von Ryan T. Higgins. Doch – so viel sei verraten – am Ende wird noch alles gut, denn Penelope und ihre Mitschüler werden super Freunde.

 

„Wir essen keine Mitschüler“ im Family-Blog

Sarah stellt in ihrem Blog „Mamaskind“ das Buch ausführlich vor – mit dem Fazit:

„Toll ist, dass sich jeder im Kinderbuch wiederfinden kann. Es gibt Kinder verschiedener Kulturen, die auch verzeihen können. Was ich zudem mag: Penelope wird trotz ihres Essproblems nicht bestraft oder von der Lehrerin ausgeschlossen.“

Hier findet ihr die ganze Rezension.

 

Mehr zum Buch

Wir essen keine Mitschüler
Ryan T. Higgins
Windy Verlag
978-3-948417-05-5
ab 4 Jahren
16,00 €

Mehr Bücher über Dinosauer