Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Urlaub ahoi / Tyrolia Verlag Geheimtipp

Reisen in der Fantasie: „Urlaub ahoi“

Lesen ist Urlaub im Kopf

Ständig zu Hause sein und sogar den Urlaub hier verbringen: Wie langweilig das ist! Da hilft nur eins: mit einem Buch ins Bett oder aufs Sofa kuscheln! Teresa, die acht Jahre alt und Teil unserer Kinderredaktion ist, stellt euch ein Buch vor, das vom Reisen in der Fantasie erzählt: „Urlaub ahoi“ zeigt dir, wie du mit Büchern der Langeweile und Urlaubssehnsucht entkommst.

 

Teresa aus der Kinderredaktion liest "Urlaub ahoi" aus dem Tyrolia Verlag über das Reisen in der Fantasie

 

Teresa über „Urlaub ahoi“

 

Worum geht es in dem Buch „Urlaub ahoi“?

Es geht um ein Mädchen, das in den Sommerferien nie wegfährt. Deswegen hasst es die Ferien. Und dann gibt es plötzlich einen Dauerregen, der geht fast zwei Wochen. Das Mädchen verschlingt alle Bücher über Meeresgeschichten und stellt sich in ihrer Fantasie vor, wie ihr Haus sich plötzlich bewegt und sie über alle Ozeane fährt.

 

Verändern sich die Bilder in der Geschichte?

Ja, das tun sie. Am Anfang ist alles trocken, in der Mitte des Buches ist dann alles voller Wasser, überall Wasser.

 

Hast du ein Lieblingsbild im Buch?

Ja, auf einem Bild sind Eisberge zu sehen. Denn ich vermisse den Schnee. Und auf dem Bild ist ein Schwertfisch, die mag ich auch sehr gerne.

 

Das Buch ist für alle Kinder, die …

… Regen und Wasser mögen – und Ozeane.

 

Wohin träumst du dich beim Reisen in der Fantasie?

In die Berge zu den Pferden.

 

Wie viele Punkte gibst du auf einer Skala von 1-10?

Ich gebe 7 Punkte! Das Buch ist wirklich schön.

 

Leseprobe aus „Urlaub Ahoi“

Jetzt möchtest du selbst gleich lesen? Dann schau hier in die Leseprobe und erfahre, warum manche Mädchen Sommerferien hassen …

 

Mehr über das Buch

Urlaub ahoi
Corinna Antelmann/Nadine Kappacher
Tyrolia Verlag
978-3-7022-3841-4
ab 4 Jahren
16,95 €

Mehr Tipps aus der Kinderredaktion