Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Geschichten über Gefühle

Wer hat Stella und Tom die Angst gemopst?

Bilder © Saskia Gaymann / medhochzwei Verlag

Geschichten, die dich stark machen

Stella und Tom sind schon seit dem Kindergarten beste Freunde. Sie wohnen direkt nebeneinander und erleben große und kleine Abenteuer zusammen. Sie wollen sogar gemeinsam in den Urlaub fahren.

Doch dann verliert Stellas Vater seine Arbeit und der Urlaub fällt ins Wasser. Stella ist traurig und hat Angst. Doch zum Glück taucht der pummelige Mops Mampfred auf und hilft ihr. Mampfred steht Stella, Tom und ihren Freund*innen ab sofort zur Seite. Der gefräßige Mops zeigt ihnen, dass Angst zu haben ganz normal ist, und hilft den Kindern, ihre Ängste zu besiegen.

 

Hast du manchmal auch Angst? Vielleicht im Dunkeln, beim Zahnarzt oder immer, wenn du neue Kinder kennenlernst? Dann hat Mops Mampfred einen tollen Zauberspruch für dich, der dir gegen die Angst hilft und dich mutig macht:

„Magie Magie und Fanatasie, ich bin stark so wie noch nie, Murmel Drops und Lollipops, ich bin froh so wie ein Mops. Eins, zwei, drei und ich bin frei, meine Angst ist jetzt vorbei.“

 

Leseprobe zu „Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst?“

Der Mops Mampfred erklärt dir, wie die Angst klitzeklein wird. Lies eine Geschichte, die dich stark macht und lerne Stella, Tom und ihre Freunde kennen:

 

 

Alle Geschichten gegen Angst

Wer hat Stella & Tom die Angst gemopst?
Geschichten, die Kinder stark machen

Christian Lüdke
mit Bildern von Saskia Gaymann

medhochzwei Verlag
978-3-86216-385-4
ab 5 Jahren
24,99 € (D)

Weitere Bücher über Gefühle: