Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Mädelsmorgen & Piratentag

Avas Buchtipp: Sei kein Frosch

Ein Tierkrimi in Grün, äh Blau

 

Unser Redaktionskind Ava, 8 Jahre alt, hat wieder einen Buchtipp für euch. Diesmal möchte sie euch das neue Buch von Kai Lüftner empfehlen. Es heißt „Sei kein Frosch! Ein Tierkrimi in Grün. äh Blau“.

 

Worum geht es in „Sei kein Frosch!“?

Es geht um einen Frosch namens Hope, der nicht so ist, wie alle anderen, denn er ist blau. Er ist gerade aus seiner „Pause“, so nennen die Frösche den Winterschlaf, erwacht und findet in seinem Teich einen toten Mann. Er will den Mörder finden und hofft, so auch den Mörder seiner Mutter zu finden.

 

Was hat dir besonders gut gefallen?

Mir hat Hope besonders gut gefallen, weil er gar nicht wie die anderen Frösche ist, sondern viel mutiger. Ich finde auch gut, wie das Buch geschrieben ist. Es spricht etwas ältere Kinder an.

Ava mochte Hope so gern, dass sie ihn aus Papier gebastelt hat.

 

Wie findest du die Bilder im Buch?

Die Bilder haben mir nicht ganz so gut gefallen, der Stil gefällt mir nicht so.

 

Gibt es eine Figur im Buch, die du besonders magst?

Ich finde Ella, das Menschenkind, toll. Sie kümmert sich um Hope und setzt sich für ihn ein. Und ich mag Hubi, den Laubfrosch, weil er Hope auch hilft.

 

Gab es eine besonders spannende Stelle im Buch?

Oh ja, die gab es. Hope ist in einem Glas gefangen und ist in großer Gefahr. Und es gibt auch eine Kampfszene am Ende, die sehr spannend ist.

 

Das Buch ist für alle Kinder, die …

… mindestens sieben Jahre alt sind und die Krimis mögen. Und zwar nicht in Grün, sondern in Blau! 🙂

 

Wie viele Punkte gibst Du dem Buch: von 1 (Flop) bis 10 (Top)

Ich gebe dem Buch 9 Punkte.

 

Sei kein Frosch
Ein Tierkrimi in Grün, äh Blau
Kai Lüftner
Coppenrath
empfohlen ab 9 Jahren
14 Euro