Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Leselieblinge der Kinderredaktion Mädelsmorgen & Piratentag

Leselieblinge der Kinderredaktion

Die neuen Lieblingsbücher unserer Kinderredaktion sind da!

Ava, Charlie, Mio, Smilla und Teresa melden sich zurück und stellen ihre neuen Leselieblinge vor – für die Altersgruppen 3 bis 10 Jahre ist alles dabei.

 

Mio (8 Jahre) zu „Waterland“

 

Leselieblige: Mio und Charlie: Waterland

Worum geht es in dem Buch?
Die Welt ist überschwemmt. Es gibt verschiedene Menschen: Die eine Gruppe hat sich auf Türme gerettet, die zweite kann über und unter Wasser leben und die dritte kann nur unter Wasser leben. Die Hauptfigur ist Jakob, der mit seinem Bruder Tristan und seinem Onkel in einem Turm lebt. Als Tristan sich komisch verhält, versucht Jakob hinter sein Geheimnis zu kommen.

Welche Stelle war besonders spannend?
Spannend war, als Jakob von zwei Männern des Flutvolkes angegriffen wurde.

Welches Wesen im Buch magst du am meisten und wieso?
Am liebsten mag ich den Seelöwen King, weil er lustig ist, manche Sachen nachspricht und Jakob beschützt.

Kannst du dir vorstellen, im Meer zu leben wie ein Seelöwe?
Ich kann mir vorstellen, als Seelöwe im Wasser zu leben, ich glaube, es würde sich anfühlen, als wäre man schwerelos.

Welches Wesen wärst du in Waterland?
Ich wäre ein Wassermensch, der auch an Land leben kann.


Charlie (4 Jahre) zu „Nichts los im Wald“

 

Leselieblige: Charlie Nichts los im Wald

Worum geht es in dem Buch?
Es geht darum, was die Tiere im Wald machen, wenn wir schlafen.

Welches Bild war besonders lustig?
Es gibt ein Bild, auf dem der Hirsch viele Sachen im Geweih trägt, zum Beispiel einen Rucksack und viele Dinge mehr.

Welche Tiere machen die verrücktesten Sachen in dem Buch?
Die Stachelschweine kämpfen um ihr Leben – mit einem Kamm und einer Bürste!

Das Buch ist für alle Kinder, die …
… gerne lachen.


 

Teresa (8 Jahre) über „Hilfe, meine Eltern haben meinen Geburtstag gestrichen!“

 

Leselieblinge:: Hilfe meine Eltern haben meinen Geburtstag gestrichen

Worum geht es in dem Buch?
Es geht um einen Jungen, dessen Geburtstag gestrichen wurde von seinen Eltern, weil die viel zu viel um die Ohren haben.

Welche Stelle findest du besonders lustig?
Tom findet heraus, dass er ein Hühnerflüsterer ist. Die Hühner gehorchen ihm, wenn er etwas zu ihnen sagt.

Wie stellst du dir deinen Glücksgeburtstag vor?
Mein Glücksgeburtstag war schon, als ich zwei wurde. Es könnte sein, dass da auch Ostern war. Dann habe ich den Tag bei Oma und Opa verbracht und Ostereier gesucht.

Das Buch ist für alle Kinder, die …
… wissen wollen, wie man seinen Geburtstag rettet und trotzdem feiert, wenn die Eltern den Geburtstag gestrichen haben.


Smilla (10 Jahre) zu „Der beste Notfall der Welt“

 

Smilla der beste Notfall

Worum geht es in dem Buch?
In dem Buch geht es um zwei Jungen, die sich nicht so gerne mögen. Einer der Jungen muss für einige Tage zu dem anderen ziehen. Bei der gemeinsamen Autofahrt zu dem Jungen überfahren sie fast eine Maus. Sie nehmen daraufhin die Maus zur Pflege mit nach Hause und entdecken, dass die Maus einen Begleiter hat. Der Kobold kann, im Gegensatz zu der „Flauschimaus“, mit ihnen sprechen. Der Kobold richtet viel Chaos an, das sie immer beseitigen müssen.

Welche Stelle war besonders spannend oder lustig?
Die Bilder gefallen mir sehr gut. Sie zeigen die Personen, wie man sie sich vorstellt, wenn man das Buch liest.

Das Buch ist für alle Kinder, die …
… gerne Geschichten mögen, die im Alltag passieren können, aber auch fantasievoll sind.


Ava (10) zu „Das Vermächtnis des Erfinders“

 

Leselieblige: Ava mit Timmi Tobbson 2

Worum geht es in dem Buch?
Timmi ist ungefähr so alt wie ich, sportlich und erzählt die Geschichte aus seiner Sicht. Lilli ist sehr frech und selbstbewusst und mutig. Marvin liebt Tiere und will mal Tierarzt werden. Er zeichnet sehr gerne. Das hilft ihnen, die Rätsel zu lösen. An einem Tag gibt es eine rätselhafte Anzeige in einer Zeitung. In dieser Anzeige gibt ein verschwundener Erfinder Rätsel auf, die man lösen muss, um ihn zu finden. Und die drei Kinder machen sich auf den Weg, diese Rätsel zu knacken. Aber sie sind nicht allein.

Ist es dir leichtgefallen, das Buch zu lesen?
Es gab Rätsel, die waren ziemlich knifflig, weil man genau hinschauen musste. Das hat Spaß gemacht. Es gibt viele Bilderrätsel im Buch, das mag ich sehr.

Das Buch ist für alle Kinder, die…
… gerne rätseln und spannende Bücher mögen.

 

Mehr über die Leselieblinge:

Waterland
Dan Jolley

978-3-7336-0349-6
Fischer KJB
ab 10 Jahren
12,99 € (D/A)

Nichts los im Wald
Mireille Messier
France Cormier (Illustration)

978-3-95854-159-7
mixtvision
ab 3 Jahren
16,00 € (D)/16,50 € (A)

Hilfe, meine Eltern haben meinen Geburtstag gestrichen!
Jo Simmons
Nathan Reed (Illustration)

978-3-505-14319-9
Schneiderbuch
ab 11 Jahren
14,00 € (D)/14,40 € (A)

Der beste Notfall der Welt
Lorenz Pauli
Adam Vogt (Illustration)

978-3-7152-0792-6
Atlantis Verlag
ab 9 Jahren
12,95 € (D)/13,40 € (A)

Das Vermächtnis des Erfinders. Ein Timmi Tobbson-Rätselabenteuer
Jens I. Wagner
Javier G. Ratti (Illustration)

978-3-7415-2522-3
Ullmann Medien
ab 9 Jahren
9,99 € (D/A)

Weitere Tipps aus der Kinderredaktion