Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Mädelsmorgen & Piratentag

Silberdrache – eine neue Fantasy-Reihe

Bild oben © 2019 arsEdition GmbH, München / Illustration: Frauke Schneider

 

Wer sich mit einem silbernen Drachen verbündet, sagt die Legende, kann unermessliche Macht erhalten. Der Waisenjunge Joss findet ein silbernes Ei, aus dem der Silberdrache Lysander schlüpft. Zur selben Zeit in London wächst die elfjährige Sirin mit Erzählungen über Drachenreiter auf. Als ihre Mutter krank wird, hat sie alles mögliche im Kopf – nur keinen Glauben an die Magie. Doch dann sieht sie eines Nachts einen Silberstreifen am Himmel …

Joss, Lysander und Sirin geraten in den Kampf zwischen den Drachen, welche die Menschheit beschützen – und denjenigen, die sie zerstören wollen.

 

Silberdrache

Eines Abends in London

Sirin lebt mit ihrer Mutter und Katze Sammi in einer kleinen Wohnung nahe der Themse. Es ist ihr letzter gemeinsamer Abend, bevor Sirins Mutter ins Krankenhaus muss und Sirin zu ihrer Freundin zieht. Deswegen möchte sie noch ein letztes Mal die Geschichten über die Drachen hören. Im Besitz ihrer Familie befindet sich nämlich seit Generationen ein Drachenstein: Er glänzt blaugrün metallisch und ist angeblich mit Drachenfeuer in Berührung gekommen.

Früher gab es viele verschiedene Drachen, die mit den Menschen friedlich zusammenlebten. Einige von ihnen verbrachten sogar ihr ganzes Leben zusammen mit einem Menschen. Doch einige von ihnen fanden zu viel Gefallen an der Macht, die sie gemeinsam hatten. Sie fingen an, Jagd auf einander zu machen. Diese Gruppe nannte man Raptoren. Die Kämpfe wurden immer schlimmer – bis die Drachen schließlich von der Erde verschwanden.

 

Zu einer anderen Zeit, an einem anderen Ort

In einer weit entfernten Welt schreckt zur selben Zeit der Junge Joss aus dem Schlaf. Er ist mit Drachen aufgewachsen, für ihn gehören sie zum Alltag. Vor den Raptoren, die über seinen Kopf hinweg fliegen, hat er jedoch Angst wie jeder andere auch. Vor allem seit jenem Tag, als eben solche Drachen seine Familie getötet haben. Nur er und seine Schwester Allie haben den Angriff überlebt.

Seitdem müssen die beiden Geschwister für die Familie Zoll arbeiten, um ihren Unterhalt zu verdienen: Joss hütet Schafe und Allie packt im Haushalt mit an. Sein Leben ändert sich schlagartig, als ihm aus heiterem Himmel ein Drachenei vor die Füße fällt. Jetzt muss er sich um den kleinen Silberdrachen Lysander kümmern und das vor allen geheim halten. Seine Schwester ist von der Idee allerdings nicht so begeistert wie er. Sie macht sich Sorgen um ihren Bruder und sieht vor allem die Gefahren dabei.

Und damit hat sie Recht. Denn eigentlich sollte der kleine Silberdrache beim Clan der Lennix sein: Demara, oberste Anführerin, wird alles daran setzen, ihn sich zurückzuholen.

 

Leseprobe zu „Silberdrache“

Interessierst du dich für Drachen und liebst Fantasy-Abenteuer? Dann blättere durch unsere Leseprobe!

 

 

Rezension von Family-Bloggerin Alu

 

 

Mehr zu Band 1 der neuen Fantasy-Reihe

Silberdrache
Angie Sage
978-3-8458-3397-2
arsEdition
ab 11 Jahren
15,00 € (D) / 15,50 € (A)

Noch mehr magische Lesetipps