Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Natur im Frühling

Tierischer Fußballspaß: Die Savannenkicker

Wer sind denn die Savannenkicker?

Die Tiere der Savanne könnten nicht verschiedener sein: Die Giraffe mit dem langen Hals liebt Kopfbälle. Da muss die Hyäne kichern. Das Warzenschwein trifft auf Anhieb das Tor – wie peinlich für den Torwart Löwe. Die Antilope und die Gepardin sind eine schneller als die andere. Das Zebra ist ein Meister im Dribbeln. Auch das massige Nashorn und das kleine Erdmännchen sowie das Gnu spielen mit. Jedes Tier hat seine Stärken. Doch auch alle zusammen sind sie leider nur zehn. Zu einem Team gehören doch elf! Und dann landet auch noch der Fußball im Wasserloch. Wie soll das gut ausgehen? Das erfährst du im Bilderbuch „Die Savannenkicker“.

Die Savannkicker / Orell Füssli
Zehn fußballbegeisterte Tiere – und der Ball ist unerreichbar!

 

Was ist so toll an Fußball?

Beim Teamsport können alle zeigen, was in ihnen steckt. Ob Mensch oder Tier: Manche sind schneller und andere geschickter. Manche haben starke Beine und andere gute Ideen. Alle können mitmachen und bekommen ein Trikot – von eins bis elf. Nur Fouls und Gemeinheiten sind nicht erlaubt. Gemeinsam macht Sport einfach am meisten Spaß – auch wenn der elfte „Mann“ mal fehlt …

Die Savannenkicker / Orell Füssli
Wenn einer am Boden ist, helfen die anderen ihm wieder hoch.

Copyright für alle Bilder: © 2020 Orell Füssli, Zürich / Bilder Regi Widmer

 

Mehr zum Buch

Die ganze Geschichte um die Savannenkicker kannst du in einem tollen Bilderbuch nachlesen. Das hat die Autorin zusammen mit Kindern entwickelt, daher macht es extra viel Spaß. Es geht dabei nicht nur um Fußball, sondern auch um Freundschaft – und ums Zählen. Bist du neugierig geworden? Hier gibt es eine Leseprobe.

Die Savannenkicker
Regi Widmer

978-3-280-08023-8
ab 4 Jahren
15,00 € / 24.90 CHF

Mehr für Fußballfans