Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Natur & Tier

Braucht der Maulwurf eine Brille?

Entdecke die Welt der heimischen Tiere

Wer die Natur erkundet, hat viele Fragen. Zum Beispiel: Woher bekommt die Honigbiene den Honig? Warum nimmt die Eidechse ein Sonnenbad? Vielleicht hast du auch ganz andere Fragen. Im Buch „Braucht der Maulwurf eine Brille?'“ aus der Weltenfänger-Reihe findest du viele Antworten und ganz viel Mitmachspaß. Damit du gleich loslegen kannst, haben wir zwei besonders schöne Seiten aus dem Buch für dich. Das Beste: Alle abgebildeten Tiere kannst du in deutschen Wäldern und auf Wiesen in der Nähe wirklich treffen!

 

Käferrätsel: Auf der Mauer, auf der Lauer …

Das ist etwas schief gelaufen: Die gezeichneten Insekten sind ganz flasch geworden. Welche Körperteile gehören eigenlich zusammen? Auf dem unteren Bild siehst du, wie die Käfer in der Natur aussehen.

 

Tierwissen: Was frisst ein Igel?

Findest du auf dem Bild alles, wovon ein Igel sich gern ernährt? Ein kleiner Tipp: Igel sind keine Vegetarier …

 

 

Tierfamilien: Wer gehört zusammen?

Tierkinder sehen manchmal ganz anders aus als ihre Eltern. Tiermütter und Tierväter sind auch oft sehr verschieden. Erkennst du trotzdem, wer zu wem gehört?

 

aus: Braucht der Maulwurf eine Brille?

 

Tiere entdecken: Auf Spurensuche

Kennst du Tierspuren? Manche Tiere haben Hufe, andere Krallen oder Pfoten. Überlege, welches Tier wie aussieht. Dann kannst du bestimmt erraten, zu wem welche Spur gehört:

aus: Braucht der Maulwurf eine Brille?

 

 

„Braucht der Maulwurf eine Brille?“ im Family-Blog Mamaskind.de

„Grundschulkinder werden viel Freude mit dem Mitmachbuch haben!“, meint Sarah Depold. „Tatsächlich sind es sogar zwei Bücher! Im großen Heft ist eine Tasche eingeklebt, in der sich das Tierexperten-Heft befindet.“

 

Braucht der Maulwurf eine Brille?
Bärbel Oftring und Svenja Ernsten
illustriert von Meike Töpperwien Duden
ab 4 Jahren
12,00 Euro

Mehr Mitmachspaß