Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Schlummerstunde

Drei Tipps gegen Angst – vom alten Kaninchen Horatio

Was Shylo in „Die Königlichen Kaninchen von London“ lernt

Als das Kaninchen Shylo Tawny-Tail den alten, weisen Horatio in seiner Bibliothek besucht, schlottern ihm die Knie. Denn Shylo ist klein und schwächlich. Und Horatio sieht aus, als hätte er gegen die Katze gekämpft und gewonnen! Was kann Shylo von Horatio lernen?

  1. Shylos Neugier ist viel größer als seine Angst, sonst wäre er nie in Horatios Höhle gegangen: Sei neugierig!
  2. „Kaninchen lesen heute viel zu wenig“, meint Horatio, „dabei können wir Weisheit nur durch Lesen erlangen.“ Also: Lies viele Bücher!
  3. „Ich glaub an dich, Shylo, jetzt musst du nur noch lernen, an dich selbst zu glauben.“ Vertrau dir selbst!

Shylo muss seinen Mut auf einem riesengroßen Abenteuer beweisen. Eine Rattenbande will die Königin von England lächerlich machen. Da schließt sich Shylo den königlichen Kaninchen von London an, um den sich den gemeinen Ratten entgegenzustellen.

 

Hier könnt ihr direkt reinhören in das fantastische Abenteuer, gelesen von Peter Lohmeyer:

„Du bist mutiger, als du glaubst…“

 

Rezension

Lucie Marshall hat „Die königlichen Kaninchen von London“ mit ihrem Sohn zusammen gelesen und in ihrem Blog vorgestellt: „ein wunderschönes Kinderbuch“.

 

Santa und Simon Sebag Montefiore
Die königlichen Kaninchen von London
Ab 7 Jahren

gebunden, Woow books
KNV-Nr. 64194340
EUR 18,00 (D) / 18,50 (A)

2 CDs, Hörcompany
KNV-Nr. 63839250
EUR 14,95 (D)

 

Bonus: Zeichne Shylo!

Hier kannst du verfolgen, wie der kleine Shylo aus „Die königlichen Kaninchen von London“ entsteht.

Probier es doch selbst einmal!

Mehr von WooW books