Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
#stayathome

Ein spektakulärer Schulausflug mit Tom Gates

Bilder: © Liz Pichon / Schneiderbuch

Kennst du schon Tom Gates? Wenn es nach Tom gehen würde, könnte alles so einfach sein: man könnte zum Beispiel Hausaufgaben abschaffen oder jeden Tag Geburtstag feiern – immerhin gäbe es dann jeden Tag Geschenke und Torte zum Frühstück. Und ohne Hausaufgaben hätte Tom auch viel mehr Zeit zum Zeichnen! Wäre das nicht toll?

Doch leider hat Tom, der Chaoskönig, es wirklich nicht leicht: Denn seine Lehrer können mit seiner Genialität nichts anfangen, seine Schwester nervt meistens nur und auch Toms Eltern sind schrecklich anstrengend. Doch zum Glück hat Tom seine Freunde Amy, Derek und Norman, mit denen alles viel mehr Spaß macht! Sogar der nervige Marcus aus Toms Klasse lässt sich gemeinsam viel besser ertragen. So auch in Toms neustem Abenteuer.

 

Lauter traurige Smileys

Tom Gates hat wieder mal nichts als Ärger. Dabei kann er diesmal wirklich nichts für seine drei traurigen Smileys, die ihm sein Klassenlehrer Mr. Fullerman gegeben hat.

Tom Gates

Jetzt muss Tom wirklich aufpassen, denn mit vier traurigen Smileys darf man nicht mit auf den Schulausflug! Gar nicht so leicht für Tom, denn Marcus macht wie immer alles schlimmer. Ob Toms Freunde und seine Band „Die DogZombies“ ihm dabei helfen können, seine traurigen Smileys los zu werden? Und wohin geht wohl der Schulausflug?

Auch bei Toms Familie ist viel los: Die Fossile, also Toms Großeltern, wollen sich ein zweites Mal heiraten, Toms Schwester Delia ist wegen irgendetwas sauer und sein Vater hat ein neues Auto.

Tom Gates

Das Auto von Mr. Gates ist ganz schön auffällig, oder? Tom und seine Freunde finden es aber richtig cool!

 

Bastel ein Kazoo

Auf der Hochzeit von Toms Großeltern tritt natürlich seine Band „Die DogZombies“ auf, die von Amy und ihrer Kazoo, das ist ein Instrument, begleitet wird. Wie du eine Kazoo selbst nachbasteln kannst, erklären wir dir hier:

Du brauchst

2 flache Holzstäbchen (zum Beispiel von einem Eis am Stiel)
1 dickes Gummiband
2 dünne Gummibänder
2 kleine Zettel (5 cm breit und lang)
Klebeband – 2 mit Klebeseite nach außen zusammengerollte Stücke

Und so geht’s!

1. Nimm ein Holzstäbchen und stülpe das dicke Gummiband außen herum.
2. Falte die beiden Zettel mehrmals in der Mitte. Am besten dreimal bis sie ganz klein sind!
3. Auf jeden der Zettel klebst du ein Klebebandröllchen. Damit befestigst du die Zettel auf dem Stäbchen, einen über dem dicken Gummiband und den anderen darunter.
4. Jetzt legst du das zweite Stäbchen auf die Zettel und wickelst je ein dünnes Gummiband um die Enden, und zwar so fest es geht! Dabei sollte in der Mitte ein schmaler Spalt bleiben, durch den du blasen kannst.

Fertig ist dein Kazoo! Probier es gleich aus und gründe deine eigene Band.

 

Tom Gates spektakulärer Schulausflug

In dem neuen Abenteuer hat Tom mit seinen Freunden Amy, Derek und Norman wieder Spaß ohne Ende! Aber wie immer geht auch einiges schief, wofür Tom natürlich nichts kann. Zum Beispiel die Sache mit der Graffiti-Mauer … Was Tom Gates diesmal alles erlebt, lest ihr in „Tom Gates: Ein spektakulärer Schulausflug (echt jetzt…)“ von Liz Pichon.

Auch Alu von „Großeköpfe“ hat Tom Gates‘ neues Abenteuer gelesen – mehr dazu in ihrer Buchvorstellung im Family-Blog.

 

Tom Gates
Ein spektakulärer Schulausflug (echt jetzt...)
[Band 17]
von Liz Pichon

Schneiderbuch
ISBN: 9783505143458
12,00 € (D)

ab 10 Jahren

Weitere Lese-Abenteuer