Menu icon
Das Medienmagazin für Kinder und Eltern
Die drei Ritterinnen - Mio und Charlie Weihnachten

Buchtipp von Charlie und Mio: Die drei Ritterinnen

Mio und sein kleiner Bruder Charlie erleben gern Abenteuer: manche im Garten, manche in Büchern – und manchmal beides zusammen. Das Buch „Die drei Ritterinnen“ hat den beiden so gut gefallen, dass sie selbst Ritterspiele veranstaltet haben. Was das Besondere an dem Buch ist, erzählt euch Mio hier selbst.

 

Mio und Charlie als Ritterinnen

 

Mio über „Die drei Ritterinnen“

 

Worum geht es in dem Buch „Die 3 Ritterinnen“?

Da geht es um zwei Jungs und ein Mädchen. Zusammen sind sie die drei Ritterinnen. Sie erleben gemeinsam Abenteuer. Ihre Hauptziel ist es, Prinz Oskar, dem Frevler und Verräter, die Geburtstagstorte zu klauen. Doch lest lieber selbst!

 

Welches Kapitel hat dir besonders gut gefallen?

Mein Lieblingskapitel ist das siebente. Denn dort entdecken sie im Keller …

 

Gibt es besonders lustige Stellen im Buch?

An jedem Kapitelanfang gibt es lustige kleine gezeichnete Männchen. Sie machen lustige Sachen.

 

Das Buch ist super für alle Kinder, die …

… die Ritter und Ritterinnen mögen.

 

Auf einer Skala von 1 (Flop) bis 10 (top): Wie viele Punkte gibst du den 3 Ritterinnen?

Ich finde das Buch top, deshalb gebe ich ihm 10 Punkte. Manchmal fand ich die Sprache ein wenig ungewöhnlich, doch es ist trotzdem sehr gut.

 

Mio und Charlie als Ritterinnen

 

Leseprobe und mehr zu „Die drei Ritterinnen“

Bist du neugierig geworden auf das lustige Buch? Hier kannst du eine Leseprobe öffnen und das erste Kapitel lesen. Dort erfährst du, was Ritterinnen und Ritter unter ihrer Rüstung tragen und wie man einen ritterlichen Namen findet …

 

Die drei Ritterinnen
Verena Hochleitner
Tyrolia-Verlag
ISBN 978-3-7022-3873-5
ab 8 Jahren
€ 16,95

Mehr aus der Kinderredaktion